Frauen Union (FU) - Kommunalwahl2021

Start Kommunalwahl Presse Vorstand


Unsere aktiven FU Kandidatinnen bis Platz 35 der CDU Darmstadt Kommunalwahlliste stellen sich vor.



Stella Stegmann - Listenplatz 9
Ausgebildete Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung und Studentin der Soziologie an der TU Darmstadt
 

"Vielfalt und Chancengleichheit in Politik und Gesellschaft in unserer Stadt liegen mir sehr am Herzen und ich werde mich für soziale Gerechtigkeit einsetzen."

Wofür ich mich einsetze:
Vielfalt ist Stärke! Die Vielfalt der Menschen macht den Charakter einer Stadt wie Darmstadt aus – sie prägt und bereichert das Stadtleben. Gleichzeitig ist sie aber auch der Motor einer Stadt und hat großen Einfluss auf ihre Entwicklung. Für mich ist es daher wichtig, gesellschaftliche Vielfalt zu fördern und wertzuschätzen sowie Möglichkeiten zu schaffen, sie für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt zu nutzen. Ein wichtiges Thema in diesem Zusammenhang, für das ich mich aktiv einsetzen werde, ist die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
 




Dorothee Schmitt - Listenplatz 13
Physiotherapeutin

"Mir sind besonders sozialpolitische Themen wie Hilfe zur Selbsthilfe, Respekt, Toleranz, Eigenständigkeit und gegenseitige Rücksichtnahme wichtig."

Wofür ich mich einsetze:
Ich bringe mich besonders in den Bereichen Sozialpolitik, Rücksicht und Toleranz im Alltag ein. Respekt auch gegenüber anderen Meinungen ist ein Grundpfeiler der Demokratie. Ich stehe für Ermöglichung von eigenständigem Leben und Arbeiten in Darmstadt (z.B. mit Handicap) und setze mich für Betreuungsausbau mit unterschiedlichen Konzepten ein.




 

Nikola Geißler - Listenplatz 18
Diplomierte Fremdsprachliche Direktionsassistentin

"Kulturelle Vielfalt in Darmstadt erhalten sowie Kulturschaffende und Kulturstätten unterstützen."

Wofür ich mich einsetze:
Auf Listenplatz 18 unserer Kommunalwahlliste kandidiert Nikola Geißler. Der 53-jährigen diplomierten Fremdsprachlichen Direktionsassistentin sind vor allem der politische Diskurs und die Kulturpolitik in Darmstadt wichtig, denn die Kultur ist das Identitätsmerkmal eines jeden Gemeinwesens. In ihrer Freizeit engagiert sich Frau Geißler ehrenamtlich in vielen Vereinen und Organisationen, u.a. bei den Freunden des Schlossmuseum Darmstadt e.V., den Freunden der Mathildenhöhe e.V., dem Deutsch-Französischen Kreis Darmstadt e.V., der Elisabeth-Gemeinschaft e.V. zur Unterstützung des Ausbaus einer Krankenstation in Afrika und der Evangelischen Stadtmission Darmstadt e.V. sowie auch innerhalb der CDU.





Isabell Heise - Listenplatz 22
Digital Marketing Managerin

"Medienkompetenz zu stärken bekämpft Hass, Hetze und Belästigung im Netz."

Wofür ich mich einsetze:
Wenn wir junge Menschen von Anfang an dafür sensibilisieren, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist, können wir Gewalt im Netz minimieren. Ich setze mich daher für die Stärkung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern ein. Die Vorbeugung von Straftaten ist essentiell neben dem Ausbau der Strafverfolgung. Viele Menschen, besonders Frauen, müssen regelmäßig unter Cyber Mobbing, Catcalling und sexualisierten Beleidigungen leiden. Die Anonymität im Netz macht es leider möglich.





Andrea Stegmann - Listenplatz 29
Beamtin im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport

"Zukunft entwickeln und gestalten."


Wofür ich mich einsetze:

Als gebürtige Darmstädterin engagiere ich mich als 2. Vorsitzende der CDU Arheilgen und im Vorstand der Darmstädter Frauen Union für die Anliegen der Menschen. Die Unterstützung der lokalen Wirtschaft und Forschungseinrichtungen sind mir wichtig und die damit verbundene Sicherung von Arbeitsplätzen sowie die Förderung der Chancengleichheit für Frauen. Ich werde mich für ein attraktives Wohnumfeld mit dem Erhalt und dem Ausbau der Naherholung in der Natur sowie für die Vereine einsetzen.





Nach oben