Neuigkeiten

19.07.2018, 14:28 Uhr
Wirtschaft und Umwelt im Einklang
Die Menschen in Hessen sind nicht nur fleißig, ihnen ist auch die Natur wichtig. Damit beides auch weiterhin im Einklang bleibt, sorgt die CDU-geführte Landesregierung dafür, dass der wirtschaftliche Boom nicht zu Lasten der Umwelt geht. „Wir treten dafür ein, dass die Umweltbelastungen durch Wirtschaft und Produktion partnerschaftlich mit den Beteiligten langfristig gesenkt werden. So sind die hessischen Produkte für den Umweltschutz und die Ressourceneffizienz weltspitze und bedienen zentrale Wachstumsmärkte“, erklärt die Landtagsabgeordnete Irmgard Klaff-Isselmann.
Hessen gehört zu den wirtschaftsstärksten Regionen der Welt. „Uns ist es gelungen, dass diese Entwicklung nicht zu Lasten unserer schönen Umwelt geht. Regenerative Energien, die Sanierung der Waldbestände, sowie effiziente Maßnahmen zur Emissi-onsminderung tragen dazu bei, dass unsere ökonomische Leistungsfähigkeit erhalten bleibt und gleichzeitig die Umwelt nicht darunter leidet, ja sogar entlastet wird“, so die Abgeordnete. Es ist wichtig, dass Menschen in Hessen in der Freizeit eine saubere Natur genießen können, sei es zum Wandern, spazieren oder zur Erholung. „Uns ist der Erhalt und die Bewahrung der Schöpfung ebenso wichtig wie das Leistungsprinzip. Daher tritt die CDU für ein Gleichgewicht von Ökonomie und Ökologie ein“, schließt Klaff-Isselmann ab.

Nächste Termine

Weitere Termine
CDU Landesverband Hessen